Supervision

Für Gruppen, die zusammen arbeiten und gemeinsam über ihre berufliche Situation reflektieren wollen.


  • Supervision fördert die Kollegialität,
  • schafft Solidarität,
  • verhindert Einsamkeit,
  • bringt Entlastung,
  • klärt Probleme,
  • stützt und fördert vorhandene Kompetenzen,
  • fördert und fordert den fachlichen Diskurs.

(nach dem Heilsbronner Modell zur kollegialen Beratung)

Mein Angebot richtet sich an Gruppen, die zusammen arbeiten und gemeinsam über ihre berufliche Situation reflektieren wollen, wie z.B. Menschen  aus dem sozialen Bereich, in Lehrberufen oder Erzieher.

Die Supervisionsstunden finden in regelmäßigen Abständen alle zwei Wochen oder einmal pro Monat zu einem festen Zeitpunkt statt. Der Ort kann von Ihnen gewählt werden, gerne komme ich in Ihr Arbeitsumfeld.

Die Themen, die Sie einbringen, werden von der Gruppe und von mir streng vertraulich behandelt. Ihr Chef ist nicht automatisch Teil der Supervisionsgruppe, kann aber auf Wunsch der Gruppe stundenweise eingeladen werden. Auch in der Supervision mit beruflichen Gruppen arbeite ich nach den gestalttherapeutischen Prinzipien